top of page

Welche Übungen und Aktivitäten können zu Hause zur Behandlung von Pectus excavatum durchgeführt werden?

Pectus excavatum, auch bekannt als "eingesunkene Brust", ist durch eine Einwärtsdelle der Brusthöhle gekennzeichnet. Diese Bedingung kann sowohl ästhetische Bedenken als auch physisches Unbehagen verursachen. Glücklicherweise gibt es Übungen und Aktivitäten, die zu Hause für die Behandlung von Pectus excavatum durchgeführt werden können. in diesem Artikel konzentrieren die zu Hause für diesen Zustand unternommen werden können.




Übungen für Pectus Excavatum

1. Brustexpansionsübungen

Bei der Behandlung von Pectus excavatum sind Übungen zur Stärkung der Brustmuskulatur und zur Hilfe bei der Expansion der Brusthöhle entscheidend. Übungen wie Brustpressen, Liegestütze und Klimmzüge können Ihre Brustmuskeln arbeiten lassen und zu einem volleren Erscheinungsbild Ihrer Brusthöhle beitragen.


2. Atemübungen

Atemübungen können die Lungenkapazität für Personen, die von Pectus excavatum betroffen sind, erhöhen. Einfache Aktivitäten wie tiefe Atemtechniken und das Aufblasen von Ballons können die Brustexpansion durch Atmung fördern.


3. Haltungsübungen

Pectus excavatum kann im Laufe der Zeit zu Haltungsproblemen führen. Haltungsübungen, die auf die Wirbelsäule und die Rückenmuskulatur abzielen, können dies verhindern. Yoga und Pilates verbessern die Gesundheit der Wirbelsäule und die Gesamthaltung.





Aktivitäten für Pectus Excavatum

1. Schwimmen

Schwimmen ist besonders vorteilhaft für Pectus excavatum. Es beansprucht die Brust-, Rücken- und Schultermuskulatur, was bei der Expansion der Brusthöhle hilft. Zusätzlich trägt der Widerstand des Wassers auch zur Erhöhung der Atemkapazität bei.


2. Verwendung einer Gvacuum Vacuum Bell

Eine weitere Methode, die zu Hause für die Behandlung von Pectus excavatum angewendet werden kann, ist die Verwendung eines Vacuum Bell-Geräts. Dieses Gerät wendet einen negativen Druck auf die Brusthöhle an und hilft, die Delle über die Zeit zu reduzieren. Über Ressourcen wie PectusLab erhältlich, kann dieses Gerät als unterstützendes Werkzeug im Behandlungsprozess angesehen werden.





Fazit

Pectus excavatum kann zu Hause mit den richtigen Übungen und Aktivitäten verwaltet werden. Brustexpansionsübungen, Atemtechniken, Haltungsübungen und Aktivitäten wie Schwimmen spielen eine bedeutende Rolle bei der Milderung der Auswirkungen von Pectus excavatum. Zusätzlich kann die Verwendung von Geräten wie der Gvacuum Vacuum Bell, mit Informationen, die von Ressourcen wie PectusLab erhalten wurden, den Behandlungsprozess unterstützen. Denken Sie daran, es ist wichtig, vor Beginn eines Übungsprogramms einen Gesundheitsfachmann zu konsultieren.




16 Ansichten0 Kommentare

Comentarios


bottom of page